Geschmortes Kaninchen Mit Rohschinken Und Salbei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kaninchenschenkel, à 200g
  • 2 EL Fleischgewürz (nach eigenem Gusto)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Olivenöl (zum Braten)
  • 4 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 400 ml Weisswein
  • 4 Salbei
  • 4 Thymian
  • 100 g Rohschinken
  • 1 Salatgurke
  • 2 Fleischtomaten
  • Salz, Zitronenpfeffer zum Abschmecken
  • Kräuterzweige für die Garnitur

1. Küchenherd auf 180 °C vorwärmen. Schalotten vierteln, Knoblauch in Stückchen schneiden. Kaninchenteile mit Fleischgewürz überstreuen. Auf dem Küchenherd in einer weiten, verschliessbaren und ofenfesten Bratpfanne in wenig Öl bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun anbraten, herausnehmen, mit Salz würzen. Schalotten und Knoblauch in derselben Bratpfanne kurz anbraten, mit Weisswein löschen.

2. Fleisch ein weiteres Mal beifügen. Kräuterzweige zu einem Sträusschen binden, auf das Fleisch legen. Bratpfanne verschließen. Fleisch in der Mitte des aufgeheizten Ofens 25 Min. dünsten.

3. Rohschinken in Stückchen zupfen oder schneiden und dem Fleisch beifügen. Gurke von der Schale befreien und entkernen. Mit den Paradeisern samt Kernen in mundgerechte Stückchen schneiden. Gemüse zum Kaninchen Form, ungefähr 25 Min. fertig dünsten. Mit Salz und Zitronenpfeffer nachwürzen.

Zum Servieren nach Geschmack Küchenkräuter darüber zupfen.

Dazu passt: Olivenbrot, Bratkartoffeln, Langkornreis.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Geschmortes Kaninchen Mit Rohschinken Und Salbei

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 16.11.2015 um 07:28 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche