Geschmortes Kaninchen mit Polenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 1000 g Kaninchen in Ragoutstücken

Beize:

  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Nelken
  • 1 Zweig Rosmarin, frisch bzw.
  • 1 Teelöffel Getrocknet
  • 300 ml Rotwein
  • 300 ml Wasser
  • 100 ml Rotweinessig
  • 150 g Zwiebel
  • 250 g Rüebli
  • 200 g Knollensellerie
  • 1 EL Erdnussöl
  • 200 ml Beize
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Becher Pelati (netto 400 g)
  • 1 Bouillonwürfel
  • 150 g Champignons (frisch)
  • 1 Becher Herrenpilze (abgetropft 100 g)
  • 1 Zweig Rosmarin, frisch oder
  • 0.5 Teelöffel Getrocknet
  • Pfeffer
  • Salz

Polenta:

  • 1000 ml Suppe
  • 250 g Kukuruz-Griess Bramata

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Das von dem Metzger in Ragoutstücke geschnittene Fleisch in ein hohes Gefäß Form.

Für die Beize die Zwiebel und den Knoblauch von der Schale befreien, in grobe Stückchen schneiden und gemeinsam mit dem Lorbeergewürz, den Nelken und dem Rosmarin zum Fleisch Form. Den Rotwein, das Wasser und den Essig zum Fleisch gießen (Fleisch muss vollständig bedeckt sein), Gefäß abdecken und 2 Tage an einen abkühlen Ort stellen. Fleisch dabei 1-2 mal auf die andere Seite drehen.

Für die Vorbereitung das Fleisch aus der Beize nehmen (2 dl der Beize behalten) und mit Küchenrolle abtrocknen. Die Zwiebeln abschälen, in Streifchen schneiden.

Die Rüebli sowie den Sellerie abschälen, in ca. 1, 5 cm große Würfel schneiden. Das oel im Brattopf erhitzen. Das Fleisch darin rundherum herzhaft anbraten, herausnehmen. Die Zwiebeln, Rüebli- und Selleriewürfel im Braten-Fond andämpfen, mit Beize und Rotwein löschen. Die Pelati mit der Gabel zerdrücken, mit dem Bouillonwürfel sowie dem Rosmarin hinzufügen.

Das Fleisch zurück in die Bratpfanne Form und bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur etwa 50 Min. dünsten.

Für die Polenta die Suppe aufwallen lassen, den Kukuruz-Griess im Sturz beigeben, unter öfterem Rühren bei kleiner Temperatur zirka 30 Min. machen.

Die Champignons reinigen, in grobe Stückchen schneiden. Die Herrenpilze abrinnen, ein klein bisschen kleiner schneiden. Schwammerln zum Fleisch Form und weitere 10 Min. machen.

Mit Pfeffer und Salz nachwürzen, gemeinsam mit der Polenta zu Tisch bringen.

Zubereitungszeit: ca. 40 min (+2 Tage Marinierzeit)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmortes Kaninchen mit Polenta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche