Geschmortes Kaninchen mit dicken Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2500 g Saubohnen (in der Hülse) ergeben (circa)
  • 600 g Bohnen
  • 800 g Junge Erdäpfeln fest kochend
  • 2 Chilischoten
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Büschel Thymian
  • 250 g Gemüsezwiebeln
  • 1 Junges Kaninchen küchenfertig, ohn
  • 2.2 kg (circa)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Mehl
  • 75 ml Öl
  • 4 Kleine Rosmarinzweige
  • 400 ml Hühnerfond
  • 75 ml Feines Olivenöl gesondert vergine
  • 1 Büschel Basilikum

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Bohnen auspalen, die Kerne vier min in kochend heissem Wasser blanchieren und abgekühlt abschrecken. Die Erdäpfeln unter fliessendem Wasser ausführlich abbürsten und der Länge nach halbieren. Die Chilischoten der Länge nach halbieren und entkernen. Die Knoblauchzehen schälen. Gemüsezwiebel in schmale Streifen schneiden.

Das Kaninchen abspülen, abtrocknen und in acht Teile teilen. Die Rückenteile mit dem anhängenden Bauchlappen mit Küchenband zusammenbinden. Das Fleisch mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und in dem Mehl auf die andere Seite drehen, überflüssiges Mehl gut abklopfen.

Das Öl erhitzen, die Fleischteile darin rundum anbraten und in die Saftpfanne des Backofens legen. Als nächstes Erdäpfeln, Zwiebelstreifen, Chilischoten, Knoblauchzehen und Rosmarinzweige in die Bratpfanne Form und unter Wenden etwa fünf Min. andünsten. Mit Pfeffer und Salz würzen und zu dem Fleisch legen.

Die Röststoffe in der Bratpfanne mit dem Fond ablöschen und über das Fleisch gießen. Mit dem Thymianblättchen überstreuen und mit dem Olivenöl beträufeln.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C auf der zweiten Leiste von unten fünfundfuenfzig Min. unter Wenden gardünsten.

Zwanzig min vor Ende der Garzeit die Bohnenkerne in die Kaninchenpfanne Form. Das Gericht mit den Basilikumblättern bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmortes Kaninchen mit dicken Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche