Geschmortes Kaninchen Ii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kaninchen (küchenfertig)
  • 4 Kaninchenleber
  • 100 g Hühnerbrust
  • 150 g Toastbrot
  • 250 ml Milch
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 3 EL Butter
  • 4 Eier
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 3 Estragon (Blätter)
  • Salz
  • Peffer
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 6 EL Olivenöl
  • 200 g Schweinerippchen
  • 100 g Sellerie
  • 1 Karotte
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchknolle; ganz
  • 2 Rosnmarinzweige
  • 2 Salbei (Zweige)
  • 2 Estragon (Zweige)

1. Kaninchen spülen und abtrocknen. Rippenknochen und Wirbelsäule herauslösen und zur Seite legen.

2. Hühnerbrust und Kaninchenlebern abspülen, abtrocknen, kleinschneiden und in 2 EL Butter andünsten. Mit gehackten Kräutern durch den Fleischwolf drehen.

3. Brot von der Rinde befreien, in lauwarmer Milch einweichen und auspressen. Faschierte Zwiebel in 1 EL Butter glasig weichdünsten, mit Brot, Fleischmasse und eiern mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

4. Die Innenseite des Kaninchens mit Salz würzen, die masse hineinfüllen. Die Bauchlappen nicht zu straff zunähen.

5. Öl in einem Bräter erhitzen, Kaninchenknochen und Schweinerippchen darin anbraten. Kaninchen mit der Naht nach unten drauflegen und im aufgeheizten Herd bei 220 °C 20 min anbraten. Nun bei 180 °C 1 Stunde gardünsten.

6. Gemüse reinigen, grob zerkleinern und mit der ganzen Knoblauchknolle sowie den Kräutern nach 30 Min. zum kaninchen Form. Öfters auf die andere Seite drehen und ein paarmal mit Wasser begiessen.

7. Kaninchen sowie das Gemüse herausnehmen und warm stellen. ein Viertel l Wasser zum Bratensatz gießen und kochen. Sauce durchpassieren und zum Kaninchen anbieten.

Pro Person 1180 Kcal, 71 g Fett.

Jörg Weinkauf

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Geschmortes Kaninchen Ii

  1. omami
    omami kommentierte am 17.09.2014 um 13:23 Uhr

    Köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche