Geschmortes Gurkengemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Gemüsegurken oder evtl. Salatgurken
  • 250 g Paradeiser enthäutet
  • Geputzt und entkernt
  • 50 g Zwiebeln sehr fein gewürfelt
  • 0.25 Bund Petersilie (glatt)
  • 0.25 Bund Estragon
  • 0.25 Bund Dille
  • 0.25 Bund Schnittlauch Küchenkräuter fein gehackt
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 20 g Zucker
  • 75 ml Wasser
  • 1.5 EL Suppenwürfel Masse anpassen ...
  • 50 g Crème fraîche
  • Zitronen (Saft)

Gurken abwaschen, von der Schale befreien, nach Belieben bittere Enden zurechtschneiden. Die Gurken in Längsrichtung halbieren und mit einem Löffel die Kerne herauskratzen. Gurken von Neuem in Längsrichtung halbieren und in zirka Zehn cm lange Stückchen schneiden.

In einem Schmortopf das Öl erhitzen, Salz und Zucker dazugeben und so lange rühren, bis der Zucker zu braun werden lassen beginnt. Gurkenstücke und Zwiebeln zufügen, die Temperatur reduzieren und unter gelegentlichem Rühren dünsten, bis die Gurken leicht gebräunt sind.

Paradeiser und Wasser dazugeben, Deckel auflegen und zwanzig Min. gardünsten. Die Suppenwürfel untermengen, Crème fraîche und Küchenkräuter einrühren. Mit etwas Zitronensaft abschmecken und auf Tellern zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmortes Gurkengemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche