Geschmorter Thunfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Scheiben Frischer Thunfisch; a etwa 180 g
  • 500 g Grosse, reife Paradeiser
  • 1 Bund Basilikum
  • Minzeblätter (frisch)
  • 125 ml Weisswein
  • 10 Oliven (entsteint)
  • 1 EL Kapern
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Backrohr auf 175 °C vorwärmen. Paradeiser brühen, abziehen, entkernen und das Fruchtfleisch fein hacken.

Die Oliven klein hacken. Die Zwiebel schälen und mit den Kapern und dem Knoblauch ebenfalls klein hacken. Basilikum und Minze in Streifchen schneiden.

Fischscheiben mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine feuerfeste geben mit 4 El Olivenöl ausstreichen und die Fischscheiben einfüllen. Die Zwiebeln, Paradeiser, Oliven sowie Kapern und die Küchenkräuter auf dem Fisch gleichmäßig verteilen, ausführlich mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen und dann über gebliebenes Olivenöl darüber träufeln. Anschließend den Wein darüber gießen. Im Rohr auf der mittleren Schiene 45 min gardünsten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorter Thunfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche