Geschmorter Sommerkürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Patisson - Kürbisse ca. 300 g
  • 250 g Herrenpilz - Champignons
  • 250 g Eierschwammerln (frisch)
  • 1 Schalotte
  • 1 Karotte
  • 250 g Brokkoli
  • 200 g Schlagobers
  • 4 Scheiben Schnittkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Olivenöl
  • Oregano (frisch)
  • Pfeffer
  • Salz

1. Zerkleinerte Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl angehen. Später die gewaschenen und in Scheibchen geschnitten Schwammerln dazugeben. Die Karotte in feine Stifte schneiden bzw. raffeln.

2. Den Brokkoli blanchiert hinzfügen und mit einem EL Mehl bestäuben, damit der Pilzfond bindet. Das Schlagobers hinzfügen und mit Salz, Pfeffer und frischem Oregano nachwürzen.

3. Die Kürbisse aushöhlen und im kochend heissem Salzwasser kurz blanchieren, mit dem Pilzgulasch befüllen und in eine ausgebutterte Gratinform setzen.

4. Das übrige Gulasch in die Form Form und eine Scheibe Käse auf jeden Kürbis legen. Bei 180 Grad 45 min im Herd backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorter Sommerkürbis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche