Geschmorter Octopus auf Kartoffelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Octopus (ca. 1 kg)
  • 1 Karotte
  • 1 Rübe
  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 1 Porree
  • 3 Schalotten
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Paradeismark
  • 150 ml Rotwein
  • 1000 ml Geflügelfond
  • 10 Wacholderbeeren
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 Thymian
  • Pfeffer
  • Salz

Kartoffelpüree:

  • 3 lg Erdäpfeln (mehlig)
  • 150 ml Milch
  • 60 g Butter (Zimmertemperatur)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde 45 Min.

Octopus säubern und unter fliessendem Wasser gut spülen, die Fangarme abtrennen.

Gemüse und Schalotten säubern bzw. Schälen und grob schneiden. In einem großen Kochtopf 3 El Olivenöl erhitzen, Gemüse und Schalotten darin anrösten. Paradeismark untermengen, Rotwein zugiessen und komplett einreduzieren. Darauf mit Geflügelfond auffüllen und Wacholderbeeren, Pfefferkörner und Thymianzweig dazugeben. Octopusarme einlegen, so dass sie knapp bedeckt sind. Bei Bedarf ein wenig Wasser zugiessen. Octopus in in etwa 1 ½ Stunden weich dünsten.

Für das Kartoffelpüree: In der Zwischenzeit für das Kartoffelpüree die Erdäpfeln weich machen und abschälen. Noch warm durch die Kartoffelpresse drücken. Milch erwärmen und mit der Kartoffel-Masse mischen. Butter untermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Einmal herzhaft mit dem Quirl verrühren, damit es flaumig wird. Durch ein feines Sieb passieren und warm stellen.

Geschmorten Octopus aus dem Fond nehmen und zur Seite stellen. Fond durch ein feines Sieb passieren, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit 3 El Olivenöl binden.

Kartoffelpüree auf Tellern anrichten, Octopus darauf legen und mit dem Fond begießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorter Octopus auf Kartoffelpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche