Geschmorter Ochsenschlepp

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ochsenschlepp; a mind.
  • 1000 g
  • 1 Suppenbund
  • 1 Knoblauchzehe (ungeschält)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Traubenkernöl; zum Anbraten
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 Zwiebel
  • 700 ml Rotwein; z.B. Cote du Rhone, Chianti
  • Wasser
  • 10 Champignons (frisch)
  • Zitronen (Saft)
  • Cayennepfeffer
  • Portwein; (vielleicht)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Ochsenschlepp abspülen und in Stückchen schneiden - mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen.

In Traubenkernöl herzhaft anbraten, Gemüse beifügen und weiter rösten.

Mit Paradeismark das Ganze mischen und mit Rotwein löschen, so dass der Ochsenschlepp bedeckt ist - vielleicht mit Wasser auffüllen. Gewürze dazu und das Ganze bei mittl. Temperatur 3 Stunden zugedecktschmoren.

Das Fleisch von dem Knochen lösen. Die Soße durch ein Sieb passieren und kochen.

In einer Bratpfanne die in Scheibchen geschnittenen Champignons leicht braun anbraten und mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen. Diese Champignons mit dem ausgelösten Fleisch zurück in die Sauce Form - das Ganze leicht durchkochen.

Mit Salz und ein kleines bisschen Cayennepfeffer würzen, vielleicht ein kleines bisschen Portwein hinzufügen und mit Rösti oder evtl. Bandnudeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorter Ochsenschlepp

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche