Geschmorter Biertopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rindfleisch aus der Schulter schmale Sche
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Lauchstangen grob geschnitten
  • 2 Karotten; grob geschnitten
  • 2 Selleriestangen (grob geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 250 ml Rinderfond
  • 125 ml Guinness
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Butter ((I))
  • 75 g Speck, durchwachsen; Würfel
  • 100 g Waldpilze, frisch; Scheibchen
  • 50 g Schalotten, kleine
  • 25 g Mehl
  • Butter, ein wenig; (Ii)

Ausserdem:

  • Erdäpfelpüree

Öl in einem Schmortopf erhitzen, Fleisch darin rundherum anbraten, herausnehmen, zur Seite stellen.

Porree, Zwiebel, Karotten, Sellerie und Knoblauch in den Kochtopf Form und andünsten. Mit Fond und Bier löschen.

Fleisch dazugeben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und etwa 90 Min. bei geschlossenem Deckel leicht auf kleiner Flamme sieden.

Fleisch herausnehmen. Gemüse durch ein Sieb abschütten, dabei Sauce auffangen.

Fleisch und Sauce in einen neuen Kochtopf Form.

Schalotten, Speck und Schwammerln in Butter (I) gar weichdünsten und zum Fleisch Form. alles zusammen aufwallen lassen.

Mehl mit Butter (Ii) mischen und den Eintopf damit binden. Dabei ständig rühren, dass sich keine Klümpchen bilden.

Von Neuem nachwürzen und mit Erdäpfelpüree zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorter Biertopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche