Geschmorte Ziegenkeule

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Ziegenkeule (1, 5 - 2 kg)
  • 1 Becher Paradeiser ohne Saft
  • 4 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 Oliven (entsteint)
  • 1 Thymian
  • 1 Rosmarin
  • 1 Salbei
  • 500 ml Rotwein, bevorzugt Chianti
  • 500 ml klare Suppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Ziegenkeule von dem Fett befreien, in mundgerechte Würfel schneiden, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In Olivenöl von allen Seiten anbraten.

Knoblauch, Schalotten, Tomatenfleisch und Oliven hinzfügen, mit Wein und klare Suppe löschen und Küchenkräuter zufügen.

Alles zugedecktund mittlerer Hitze 60 min leicht wallen. Danach mit neuen Erdäpfeln, Baguette oder evtl. Langkornreis zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Ziegenkeule

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche