Geschmorte Schweinerippchen Mit Paprikas, Pfifferli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 30 g Butter
  • 10 g Mehl
  • 200 g Schalotte
  • 10 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl
  • 1200 g Bauchrippchen, von dem Metzger auf zirka 10 cm Länge gehackt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Wacholderbeeren
  • 2 sm Chilischoten
  • 150 ml Weisswein (trocken)
  • 400 ml Kalbsfond (aus dem Glas)
  • 3 Paprikas, rot, a 200 g
  • 350 g Eierschwammerl
  • 1 Bund Thymian

Für alle, die Erdbeeren lieben:

1. 10 g Butter sowie das Mehl zu Mehlbutter zusammenkneten und in das Gefrierfach legen. Schalotten und Knoblauch schälen. Restliche Butter und 1 El Öl in einem großen flachen Bräter erhitzen. Die Ripperl mit Salz und Pfeffer würzen, im heissen Fett von beiden Seiten goldbraun rösten, dann herausnehmen.

2. Knoblauch, Lorbeer, Schalotten, Wacholder und Chilischoten im Bratfett andünsten. Mit Weisswein löschen und dicklich kochen. Den Fond hinzfügen und aufwallen lassen. Die Ripperl in den Bräter legen und bei geschlossenem Deckel 1 Stunde, 15 Min. bei mittlerer Hitze gardünsten. Zwischendurch einmal auf die andere Seite drehen.

3. Die Paprikas der Länge nach halbieren, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen. Auf der 2. Leiste von oben 15-20 Min. grillen, bis die Haut schwärzliche Blasen wirft. Mit einem nassen Geschirrhangl überdecken und auskühlen. Haut abziehen, Paprika in mittelgrosse Rauten schneiden.

4. Die Eierschwammerln mit einem Geschirrhangl bzw. einem Pinsel putzen, Stielansätze und dunkle Stellen entfernen. Thymianblätter abzupfen. Restliches Öl erhitzen, die Eierschwammerln kurz darin andünsten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Thymian unterziehen und zur Seite stellen.

5. Ripperl, Schalotten und Knoblauch mit einer Schaumkelle aus dem Bräter heben und warm halten. Lorbeer und Chili entfernen. Die Mehlbutter zerteilen und unter die kochende Sauce rühren. Ripperl, Eierschwammerln, Paprikarauten, Knoblauch und Schalotten einfüllen und weitere 5 Min. bei geschlossenem Deckel gardünsten.

6. Ripperl und Gemüse auf Portionstellern anrichten und mit den gebackenen Erdäpfeln zu Tisch bringen. Dauer der Zubereitung: 2 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Schweinerippchen Mit Paprikas, Pfifferli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche