Geschmorte Rinderrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rinderrouladen
  • 4 Zwiebel
  • 125 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Mehl
  • 125 ml Rotwein
  • 2 EL klare Suppe (Instant)
  • 100 g Champignons
  • 2 Karotten
  • 0.5 Bund Petersilie

Zwiebeln abschälen und achteln. Speck in Würfel schneiden. Fleisch abspülen, abtrocknen und mit Senf bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Je 2/3 Speck und Zwiebeln darauf gleichmäßig verteilen, zusammenrollen und feststecken. Rouladen in heissem Öl rundum anbraten. Mit Mehl bestäuben. Etwas Wasser und den Wein aufgießen. klare Suppe untermengen, zum Kochen bringen. Zugedeckt zirka 1, 5 Stunden dünsten.

Schwammerln reinigen, abspülen, vierteln. Restlichen Speck auslassen. Schwammerln und restliche Zwiebeln darin anbraten. Karotten abschälen, kleinschneiden. Alles 10 min vor Ende der Garzeit zu den Rouladen Form. Petersilie abspülen, hacken, über die Rouladen streuen.

Getränketip: feinherbes Pils

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Rinderrouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche