Geschmorte Melanzani mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Erdnuss- bzw. anderes neutrales Pflanzenöl
  • 675 g Melanzane, möglichst die langen dünneren, geputzt und in 2, 5 cm große Stückchen geschnitten
  • 1 lg Zwiebel, halbiert und in Scheibchen geschnitten
  • 2 Getrocknete Chili, Masse optional (vielleicht mehr)
  • 2 lg Austernpilze, oder evtl. ein paar kleine, oder evtl. Champignons, in 1, 25 cm großen Stücken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Sojasauce
  • Faschiertes Koriandergrün zur Garnitur, rein optional

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. Öl in einer großen Bratpfanne auf mittler Flamme aufsetzen. 1 Minute später die Auberginenstücke einfüllen. Sobald sie anfangen leichte Brutzelgeräusche von sich zu Form 1-2x verrühren. Anschließend die Schwammerln, Zwiebeln, Chili, Salz und Pfeffer zufügen. Weiter brutzeln, dabei hin und noch mal verrühren, bis die Melanzane weich und die Schwammerln nett gebräunt sind, das dauert ca. 10 bis 15 Min. Dabei vielleicht die Temperatur justieren, damit alles zusammen nicht zu rasch bräunt und anbrennt.

2. Zucker und 60 ml Wasser hinzfügen und einköcheln, dabei hin und wiederholt umrühren. Das Wasser muss völlig verkochen. Die Melanzane sollten mittlerweile sehr weich und schön braun gedünstet sein.

3. Vom Feuer nehmen, Soja-Sauce untermengen, nachwürzen. Mit Koriandergrün garnieren und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Melanzani mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche