Geschmorte Lammstelze mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 30 g Steinpilz (getrocknet)
  • 250 ml Wasser (heiß, zum Einweichen)
  • 6 Lammstelzen (à 350 g; küchenfertig)
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 250 g Zwiebeln
  • 2 Knollen Knoblauch
  • 2 Lorbeer (Blätter)
  • 3 Wacholderbeeren
  • 2 Gewürznelken
  • 1/2 Bund Thymian
  • 600 ml Lammfond
  • 1 kg Erdäpfel (klein, festkochend)
  • 1 kg Blattspinat
  • 40 g Butter
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
  • 1 Zitrone (Bio, Schalenabrieb)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die Geschmorte Lammstelze mit Spinat die Steinpilze in Wasser einweichen. Die Lammstelze mit kaltem Wasser abwaschen, gut abtrocknen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Drei EL Öl in einer großen Bratpfanne stark erhitzen, das Lamm darin rundherum goldbraun anbraten. In einen großen Bräter setzen.

Die Steinpilze mit dem Einweichwasser abseihen, die Flüssigkeit auffangen und in einer Pfanne auf die Hälfte einreduzieren. Über das Lamm in den Bräter gießen. Im aufgeheizten Ofen auf der 2. Leiste von unten bei 200 °C offen andünsten.

Die Zwiebeln schälen. Die Knoblauchknollen mit Schale diagonal halbieren. Knoblauch und Zwiebeln nach 30 Min. Garzeit mit Wacholderbeeren, Lorbeerblättern, Nelken, Steinpilzen und Thymian zu den Stelzen geben und weitere 1 1/2 h offen dünsten. Dabei immer wieder den Fond über die Stelzen gießen.

Inzwischen die Erdäpfeln in Salzwasser weich kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und schälen.

15 min. bevor die Stelzen durch sind, das übrige Olivenöl in einer schweren Bratpfanne erhitzen und die Erdäpfeln darin braun braten (das dauert circa 20-30 min). Salzen und mit Pfeffer würzen.

Den Spinat reinigen und abspülen.

Nach Ende der Garzeit die Stelzen und die Knoblauchknollen herausnehemen und im ausgeschalteten Ofen warm halten. Den Thymian und die Lorbeerblätter entfernen. Den Bratensatz am Boden und Rand des Bräters mit einem Pinsel lösen, die Garflüssigkeit in einen Topf  füllen, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Spinat tropfnass in einem großen Kochtopf bei mittlerer Hitze unter Wenden einfallen lassen. In einem Sieb abrinnen und überkühlen lassen, anschließend ordentlich auspressen.

Butter in einem Kochtopf erhitzen, den Spinat darin unter Wenden kurz anschwitzen. Mit geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer herzhaft würzen. Zum Schluss den Zitronenschalenabrieb darunter rühren.

Die Geschmorte Lammstelze mit Spinat, der Bratensauce sowie den gebratenen Kartoffeln servieren!

Tipp

Geschmorte Lammstelze mit Spinat schmecken auch mit gebratenen Polentascheiben statt Kartoffeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Lammstelze mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche