Geschmorte Lammschulter mit Rotwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 12 Schalotten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Lammschultern (à 1, 2 kg)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 300 ml Rotwein (trocken)
  • 400 ml Lammfond (aus dem Glas)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 g Butter
  • 8 g Mehl

Schalotten schälen und halbieren. Knoblauchzehen pelle. Das Backrohr auf

160 Grad (Gas 1-2; Umluft 150 Grad ) vorwärmen. Das Öl in einem großen Kochtopf erhitzen und die Lammschultern darin von allen Seiten 1-2 Min. anbraten, dann aus dem Kochtopf nehmen, Schalotten und Knoblauch dazugeben und -2 Min. andünsten. Rosmarin und Thymian dazugeben, mit Rotwein und Lammfond auffüllen. Lammschultern mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit der runden Seite nach oben in den Kochtopf legen. Im offenen Kochtopf auf der untersten Leiste 1 Stunde 40 Min. (Umluft 1:30) dünsten.

Butter und Mehl vermengen. Die Lammschultern aus dem Kochtopf nehmen und auf die Fettpfanne legen. Im ausgeschalteten Herd warm halten.

Rotweinsud durch ein Sieb gießen. Schalotten und Knoblauchzehen mit einem Spatel durch das Sieb in den Fond aufstreichen. Fond bei mittlerer Hitze aufwallen lassen und mit Mehlbutter binden. 2-3 Min. machen. Mit den Lammschultern zu Tisch bringen.

Essen trinken. Wenn Sie das Fleisch am Vortag in Wein und Küchenkräuter einlegen, zieht es außergewöhnlich gut durch.

Hildebrand

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Lammschulter mit Rotwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche