Geschmorte Lammschulter mit Morcheln u. Kartoffelgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Milchlammschultern jeweils ca. 600-700 g
  • 150 g Karotten in Würfeln
  • 150 g Zwiebeln in Würfeln
  • 150 g Knollensellerie in WürfelnSalzPfeffer
  • Öl
  • Thymian (Zweig)

Rahmmorcheln:

  • 400 g Spitzmorcheln
  • 100 g Schalotten (gewürfelt)
  • 500 ml Schlagobers
  • 20 g Blattpetersilie geschnittenSalzPfe
  • Zitronen (Saft)
  • Butter

Kartoffelgratin:

  • 500 g Erdäpfeln (roh, geschält)
  • 125 ml Schlagobers
  • 50 g ParmesanSalzPfeffer
  • Muskat

Die Lammschulter mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl kurz anbraten. In

einer Kasserole bei mässiger Wärme (180 °C ) in den Küchenherd schieben.

Gewürfeltes Gemüse dazu und ein klein bisschen Wasser aufgießen. Thymian dazugeben und alles zusammen unter durchgehendem Übergiessen mit der eigenen Flüssigkeit ungefähr 1 1/2 Stunden dünsten.

Die Schulter aus dem Herd nehmen, die entstandene Sauce durch ein Sieb gießen, vielleicht ein wenig reduzieren und mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Rahmmorcheln

Schalotten in Butter glasig weichdünsten. Die geputzen und gut gewaschenen Morcheln dazugeben, kurz mitschwitzen und mit Schlagobers aufgießen. Alles kurz

kremig auf kleiner Flamme sieden und würzen.

Kartoffelgratin

Die Erdäpfeln in gleichmässig schmale Scheibchen schneiden, in eine feuerfeste geben schichten, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mit der warmen Schlagobers aufgießen, mit Parmesan überstreuen und bei zirka 150-180 °C zirka

25 Min. im Herd backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Lammschulter mit Morcheln u. Kartoffelgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche