Geschmorte Lammschulter mit glacierten Radieschen und Mangold

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Schalotte
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Butter
  • 1 Semmeln (vom Vortag)
  • 60 ml Milch
  • 2 Petersilie (glatt)
  • 2 Basilikum
  • 4 Zweig Thymian
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ausgelöste Lammschulter (ca. 850 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 sm Karotte
  • 50 g Sellerie
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Paradeismark
  • 2 Zweig Rosmarin
  • 300 ml Rotwein
  • 300 ml Fond
  • 12 Radieschen
  • 400 g Mangold
  • 100 ml Gemüsesuppe

Das Backrohr auf 190 °C (Umluft 180 °C ) vorwärmen.

Schalotte und eine Knoblauchzehe abziehen, klein schneiden und in einer Bratpfanne mit 1 El Butter anschwitzen. Das Semmeln in feine Würfel schneiden, die Milch erwärmen und über die Brötchenwürfel Form. Die Küchenkräuter abbrausen, trocken schütteln und klein hacken.

Zu den eingeweichten Semmeln ein Ei, die angeschwitzten Schalotten und die Küchenkräuter Form, alles zusammen gut mischen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Lammschulter mit Salz und Pfeffer würzen, mit der Semmeln-Kräutermasse befüllen, zusammenrollen und den Braten mit Spagat zusammenbinden.

Zwiebel, Karotte und Sellerie von der Schale befreien und in grobe Würfel schneiden. 2 Knoblauchzehen von der Schale befreien und glatt drücken. In einem Schmortopf mit 2 El Olivenöl die gefüllte Lammschulter von allen Seiten anbraten. Das grob gewürfelte Gemüse und die angedrückten Knoblauchzehen dazugeben, Paradeismark und Rosmarin dazugeben und das Ganze mitanrösten. Danach mit Rotwein und Fond löschen und im aufgeheizten Herd ungefähr 1 Stunde dünsten.

In der Zwischenzeit die Radieschen reinigen.

Die Mangoldblätter abspülen und in einem Kochtopf mit Salzwasser blanchieren, herausnehmen und abrinnen.

Die geschmorte Lammschulter aus dem Kochtopf nehmen, den Saucenansatz in einen kleinen Kochtopf passieren, ein wenig kochen und nachwürzen.

In einem kleinen Kochtopf in etwa 100 ml Wasser erhitzen, leicht mit Salz würzen und die Radieschen darin ein paar min dämpfen, das Wasser abschütten, 1 El Butter zu den Radieschen Form und unterschwenken.

Mangold in einer Bratpfanne mit Gemüsesuppe und 1 El Butter warm schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Braten aufschneiden und mit der Sauce, dem Mangoldgemüse sowie den Radieschen anrichten. Dazu passen gebratene Kartoffelwürfel.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Lammschulter mit glacierten Radieschen und Mangold

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche