Geschmorte Lammkeule mit Feurigem Couscous

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Chilischoten
  • 400 g Gemüse (Zwiebel, Karotte, Stangensellerie; abgeschält, klein geschnitten)
  • 1000 ml Hühnerbrühe
  • 20 g Ingwer
  • 10 Korianderkörner
  • 1300 g Lammkeule
  • 4 EL Olivenöl
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 300 ml Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 EL Paradeismark

Couscous:

  • 8 EL Couscous
  • 3 EL Olivenöl
  • 125 ml Hühnerbrühe (klar)
  • Je 4 El Zucchini, Paprika und Paradeiser (klein würfelig geschnitten)
  • Je 1 Tl gehackte Petersilie und Basilikum
  • 1 Prise Sambal Ölek (oder Chili)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1. Lammkeule rundherum würzen und in Olivenöl anbraten. Gemüse mitrösten und Paradeismark dazugeben.

2. Mit Rotwein löschen, Hühnerfond, Küchenkräuter und Gewürze dazugeben und im aufgeheizten Rohr bei 160 °C in etwa 1 1/2 Stunden dünsten, bis sich das Fleisch leicht von dem Knochen löst.

3. Keule warm stellen. Schmorfond durch ein Sieb passieren, vielleicht nachwürzen. Lammkeule mit Sauce und Couscous anrichten.

Dazu passt: Couscous

Couscous in Olivenöl kurz anschwitzen, mit Hühnerbrühe aufgiessen und 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Gemüse hinzfügen und weitere 3 Min. auf kleiner Flamme sieden. Mit Gewürzen und Kräutern pikant nachwürzen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Geschmorte Lammkeule mit Feurigem Couscous

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche