Geschmorte Lammhaxerl mit Gemüse-Saltimbocca

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Je:

  • 1 Teelöffel Basilikum
  • Estragon und Thymian (alles zusammen fein gehackt)
  • 2.5 EL Senf (mittelscharf)
  • 4 Lammhaxen (ca. 1kg)
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe

Je:

  • 50 g Zwiebel
  • Karotten
  • Knollensellerie (gewürfelt)
  • 1000 ml Lammfond

Je:

  • 4 Längliche Scheibchen Karotte und Zucchini
  • 1 Gelbe Paprika (in Viertel geschnitten)
  • 12 Salbeiblätter
  • 12 Scheiben Geräuchertes Wammerl (Bauchspeck)
  • 1 EL Paradeismark
  • 2 EL Butter
  • 100 g Schlagobers (circa)

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die Küchenkräuter mit 2 El Senf mischen. Die Lammhaxen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Gewürzmischung bestreichen. Die Stelzen mit 2 El Öl, Rosmarin, ungeschältem Knoblauch und Gemüsewürfeln im Herd 1 Stunde rösten.

Dabei ein paarmal auf die andere Seite drehen und mit dem Fond begiessen.

Die Gemüsehappen bzw. -viertel mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 El Öl al dente rösten. Herausnehmen und auf Küchenrolle abrinnen. Nun mit jeweils 1 Salbeiblatt belegen und mit jeweils 1 Speckscheibe umwickeln. Nochmals kurz im übrigen Öl auf beiden Seiten rösten.

Das Fleisch aus dem Herd nehmen. Den Bratensaft mit Paradeismark und dem übrigen Senf würzen und durch ein Sieb passieren. Butter untermixen und die Soße mit dem Schlagobers verfeinern. Lammhaxen mit Gemüse-Saltimbocca und Soße anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Geschmorte Lammhaxerl mit Gemüse-Saltimbocca

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche