Geschmorte Kaninchenkeule mit Polenta und Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kaninchenkeulen
  • 2 EL Olivenöl
  • 8 Schalotten
  • 200 g Schwammerln (gemischt)
  • 1 Artischocke (fertig zugeputzt)
  • 62.5 ml Weisswein
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Thymian
  • 1 Rosmarin
  • 125 ml Hühnerfond
  • Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Maizena

Polenta:

  • 100 g Polenta
  • 300 ml Wasser
  • 1 Schalotte
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Thymian
  • 50 g Parmesan (gerieben)

40 Min., einfach Kaninchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen, in Olivenöl scharf anbraten. Kaninchenkeulen aus der Bratpfanne nehmen, die abgeschälten Schalotten in Spalten schneiden und in der selben Bratpfanne gemeinsam mit den Pilzen und der geputzten und in Spalten geschnittene Artischocke anbraten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, die Knoblauchzehen in Scheibchen schneiden, kurz mitbraten, mit dem Weisswein löschen. Thymian und Rosmarin hinzufügen, mit dem Hühnerfond auffüllen, die Kaninchenkeulen einlegen und bei geschlossenem Deckel im Rohr bei 150 °C zirka 25 Min. dünsten.

Für die Polenta:

Die fein geschnittene Schalotte in Olivenöl ohne Farbe anschwitzen, mit Wasser aufgiessen. Knoblauchzehe sowie den Thymianzweig hinzufügen, Polentamehl mit einem Quirl untermengen. Auf kleiner Temperatur ca. 30 Min. machen. Danach die Knoblauchzehe sowie den Thymian entfernen, mit Salz würzen und den geriebenen Parmesan untermengen.

Den Saft der weich geschmorten Kaninchenkeulen mit in Wasser angerührten Maizena binden, gehackte Petersilie einstreuen.

Die Keulen auf der Polenta anrichten, mit dem Saft, Pilzen und Artischockenstücken umgeben.

Getränk:

Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Kaninchenkeule mit Polenta und Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche