Geschmorte Kaninchenkeule in Trauben-Leberwurstsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Kaninchenkeule
  • 100 g Leberwurst
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 125 ml Weisswein
  • 1 Brühwürfel
  • 200 ml Schlagobers
  • 2 Maiskolben
  • 1 Handvoll Weintrauben, rot
  • Butter
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer

Olivenöl mit 4 Knoblauchzehen anbraten. Die Kaninchenkeule würzen, zu den Zwiebelstücken Form und mit Rotwein auffüllen.

Mit einem Deckel verschließen und auf kleiner Flamme sieden. ein Achtel Liter Weisswein mit einem Brühwürfel reduzieren, Schlagobers einfüllen und ein kleines bisschen von der Leberwurst vorsichtig unterziehen. Die Maiskörner von dem Kolben lösen und in Butter angehen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer verfeinern. Das Maisgruen zu der Keule legen und wiederholt mit Rotwein auffüllen.

Eine Handvoll Trauben von der Schale befreien, entkernen und zur Leberwurstsauce Form. Die fertige Keule mit der Zwiebel sowie der Sauce auf einem Teller anrichten. Mit dem Kukuruz und ein wenig frischer Petersilie garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Kaninchenkeule in Trauben-Leberwurstsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche