Geschmorte Kalbshaxen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Kl. Kalbshaxen (jeweils ca. 1, 2 kg)

Marinade:

  • 3 EL Senf
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 EL Öl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2.5 Nelken
  • 3.5 Karotten
  • 1.5 Petersilienwurzeln
  • 150 g Dörrzwetschken (entsteint)
  • 100 ml Bier (dunkel)
  • 200 ml Ca. klare Suppe (Instant)
  • 3 EL Pinienkerne

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Pfeffer, Senf, Kreuzkümmel und Öl durchrühren. Das Fleisch damit bestreichen, bei geschlossenem Deckel eine Nacht lang im Kühlschrank einmarinieren. Am darauffolgenden Tag das Fleisch mit Salz würzen, in einen Bräter legen und im Backrohr anbraten.

Schaltung:

200 bis 220 Grad , 2, Schiebeleiste v. U.

190 bis 200 Grad , Umluftbackofen

ca. eine halbe Stunde

Als nächstes das Backrohr herunter schalten und 75 Min. auf 170 bis 180 °C im offenen Bräter dünsten. Eine halbierte Zwiebel mit Lorbeergewürz und Nelken bestecken, gemeinsam mit grob gewürfelten Karotten, Petersilienwurzel und Dörrzwetschken rund um die Stelzen Form, kurz mit anbraten, folgend mit dem Bier löschen, die Flüssigkeit im offenen Bräter kochen. nach und nach heisse klare Suppe aufgießen, so dass das Fleisch nur zu einem Drittel in der Flüssigkeit liegt.

Stelzen und Zwiebel herausnehmen. Den Fond durch ein Sieb aufstreichen, diese Soße pikant nachwürzen.

Das Fleisch der Länge nach zum Knochen einkerben und ablösen, dann diagonal zur Fleischfaser in Scheibchen schneiden, Pinienkerne in einer Pfanne leicht anrösten, über das Fleisch streuen.

Dazu passt Polenta oder evtl. Nudeln.

110 min

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Kalbshaxen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche