Geschmorte Kalbsbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Marinade:

  • 2 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • 1 Teelöffel Getrocknete bzw. dementsprechend viele frische Rosmarinnadeln
  • (gehackt),
  • 1 Msp getrockneter oder
  • 1 Zweig Frischer Thymian (abgezupft),
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Braten:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Rosmarinzweig (frisch)
  • 1500 g Kalbsbrust mit Rippenknochen (bei dem Metzger vorbestellen),
  • 5 Schalotten (jeweils nach Grösse in Hälfte oder evtl. Viertel geschnitten),
  • 200 ml Weisswein
  • 200 ml Rindsuppe

zunächst die Ingredienzien für die Marinade vermengen und 5 min ziehen.

In ein Reindl das Öl und den Rosmarinzweig Form (parfümieren). Wenn das Öl heiß ist, den Zweig herausnehmen, damit er nicht verbrennt.

Das ungewürzte Fleisch im heissen Öl von allen Seiten scharf anbraten. Darauf das Fleisch aus dem Öl nehmen und jede Seite 1 Minute in der Marinade ziehen. Das Fleisch wiederholt in das Reindl Form und bei mittlerer Temperatur 1 bis 2 min weiterbraten. Die Schalotten hinzfügen und mitdünsten. Wenn die Schalotten Farbe haben, mit Weisswein löschen. Zugedeckt das Fleisch 2 bis 2 1/2 Stunden dünsten. Die Temperatur so regulieren, dass die Sauce nur sachte köchelt. Von Zeit zu Zeit Rindsuppe hinzfügen und das Fleisch auf die andere Seite drehen. Das Fleisch aus der Sauce nehmen, in Portionen schneiden und warm stellen. Die Sauce gemeinsam mit den Schalotten in den Handrührer Form und zermusen. Sauce mit dem Fleisch zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Kalbsbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche