Geschmorte Hasenkeulen mit Lebkuchensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hasenkeulen (à 300 g, küchenfertig)
  • 8 Scheiben Grüner Speck (à 40 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 50 g Karotten (gewürfelt)
  • 50 g Sellerie (gewürfelt)
  • 50 g Zwiebelwürfel
  • 50 g Porree (gewürfelt)
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 5 Thymian (Zweig)
  • 3 Zitronenthymianzweige
  • 5 Pfefferkörner
  • 3 Gewürznelken
  • 4 Wacholderbeeren (zerdrückt)
  • 400 ml Rotwein (Spätburgunder)
  • 150 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 500 ml Wildfond
  • 1 Lebkuchen (gewürfelt) (vielleicht mehr)
  • 20 g Zartbittere Schoko (kleingeschnitten)
  • 1 EL Kastanienhonig

1. Die Hasenkeulen nachputzen. Jede Hasenkeule mit Spagat in 2 Speckscheiben einschlagen, auf der Oberseite mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

2. Butterschmalz im Bräter erhitzen. Die Hasenkeulen mit der gewürzten Seite nach unten anbraten. Die obenliegende Seite mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Keulen auf die andere Seite drehen, weiter anbraten und aus dem Bräter nehmen.

3. Sellerie, Karotten, Zwiebeln und Porree in das Bratfett Form, herzhaft anrösten. Dabei Thymian, Rosmarin, Pfefferkörner, Nelken und Wacholder dazugeben, mitbraten. Mit Wein löschen. Saft und Fond zugiessen. Hasenkeulen in den Schmorfond legen.

4. Die Keulen im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten 1 1/2 bis 2 Stunden bei 150 °C dünsten (Gas 1, Umluft 130 °C ).

5. Die Keulen mit Aluminiumfolie abdecken und warm stellen. Den Schmorfond durch ein Sieb in einen Kochtopf gießen. Das Gemüse dabei fest durchdrücken. Fond auf die Hälfte kochen.

6. Lebkuchenwürfel in die Sauce rühren, mit Schoko binden und mit Honig, Salz und Pfeffer würzen. Die Hasenkeulen ohne Garn und Speck auf warmen Tellern anrichten und mit Sauce begiessen.

Dazu Orangennudeln zu Tisch bringen.

Nährwerte

Fett in g: 37

Kohlenhydrate in g: 18

Dauer der Zubereitung

150 min

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Hasenkeulen mit Lebkuchensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche