Geschmorte Hähnchenpfanne mit Frühlingsgemüse und Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Henderl à 850 g
  • 2 Teelöffel Rapsöl
  • 8 Jungzwiebel
  • 4 Karotten
  • 2 Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • 3 EL Paradeismark
  • 1 EL Mehl
  • 500 ml Geflügelfond
  • 4 Thymian (Zweig)
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Zubereitung (circa 15 min):

Henderl abgekühlt abschwemmen, halbieren und Brust von Keule trennen, mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen, in große Stückchen zerteilen. Karotten abspülen, abschaben, in Scheiben schneiden. Champignons mit Küchenrolle abraspeln, halbieren, Thymian rebeln. Rote Zwiebeln von der Schale befreien, vierteln.

Vorbereitung (circa 45 min):

Hendlteile in Öl ringsum anbraten, aus der Bratpfanne nehmen, rote Zwiebeln darin anbraten, Champignons dazugeben, kurz angehen. Karotten, Porree und Henderl einsetzen. Bei circa 170 Grad für 40 min in das Backrohr Form. Mehl, Paradeismark und Thymian durchrühren, mit Fond aufgiessen, kurz aufwallen lassen und über die Hähnchenpfanne Form. Salz und Pfeffer darüber streuen und 18 bis 20 min gardünsten.

Anrichten:

Gemüse und Henderl auf Tellern gleichmäßig verteilen, mit Thymian ausgarnieren.

448 Kcal - 27 g Fett - 43 g Eiklar - 9 g Kohlenhydrate - 0, 5 Broteinheiten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Hähnchenpfanne mit Frühlingsgemüse und Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche