Geschmorte Gemüsepoularde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Paprika
  • 4 Paradeiser
  • 3 Zwiebel
  • 3 EL Leichtbutter
  • 1 EL Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 0.5 EL Curry
  • 1 Poularde
  • 300 ml Wasser
  • 125 ml Crème fraîche
  • 2 EL Weizenmehl
  • Kräutersalz

Paprika abspülen, entkernen und in Streifchen schneiden. Paradeiser abspülen, enthäuten und würfelig schneiden. Zwiebelwürfel in Leichtbutter andünsten, Paprikastreifen und Tomatenwürfel hinzufügen. Gemüse mit Paprikapulver und Curry bestäuben.

Poularde abspülen, gut abtupfen und halbieren. Beide Hälften auf das Gemüse legen, das Wasser zugiessen, 50 Min. dünsten. Anschließend herausnehmen.

Crème fraîche unter das Gemüse rühren. Das Mehl mit ein klein bisschen kaltem Wasser zu einem glatten Brei durchrühren und das Gemüse damit binden.

Gemüse mit Kräutersalz nachwürzen. Poulardenhälften ein weiteres Mal auf das Gemüse legen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Gemüsepoularde

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche