Geschlagenes Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 1 ein Viertel Stunden

Zubereitung:

  • 40 Min.
  • 1000 ml Wasser
  • 2 Hähnchenstücke (Brusthälfte und Keule)
  • 1 Gurke; in Stifte geschnitten

Sauce:

  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 1 Teelöffel Zucker

Zum Garnieren:

  • 1 EL Jungzwiebel; feingeschnitten, p mehr
  • 1 Teelöffel Rotes Chiliöl
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Sesamkörner

Zum Garnieren:

  • 2 EL Erdnussbutter; mit ein klein bisschen
  • Sesamöl; vermengt, plus ein kleines bisschen mehr

Nährwertangaben:

  • Kalorien..............82 Eiklar................13 g Kohlehydrate...........2 g Zucker.................1 g Fett...................3 g gesättigte Fettsäuren..1 g

Das Wasser in einem Wok oder einer großen Pfanne zum Sieden bringen. Das Hähnchenfleisch dazugeben, die Temperatur reduzieren, bedecken und 30 bis 35 Min. gardünsten.

Das Hähnchenfleisch aus dem Wok oder evtl. der Bratpfanne nehmen und vor dem Zerkleinern wenigstens 1 Stunde in einer Backschüssel mit kaltem Wasser auskühlen.

Das Fleisch herausnehmen, abrinnen und auf Küchenrolle abtrocknen. Das Fleisch entbeinen.

Das Hähnchenfleisch auf einer flachen, festen Unterlage mit einem Nudelwalker zart flach klopfen und dann mit zwei Gabeln auseinanderreissen.

Das Fleisch mit der zerschnittenen Gurke mischen und auf einem Servierteller dekorativ anordnen.

Zum Auftragen alle Saucenzutaten ausführlich durchrühren und über das Hähnchenfleisch und die Gurken auf dem Servierteller gießen. ein paar Sesamkörner und kleingehackte Frühlingszwiebeln über die Sauce streuen und zu Tisch bringen.

Stückchen auseinander zu zupfen und dekorativ zu zu Tisch bringen. Das Auseinanderzupfen lässt sich mit zwei Gabeln problemlos bewerkstelligen. Chinesische Köche benutzen allerdings ihre Finger dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschlagenes Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche