Geschichtete Eiergerstel auf Pussta Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Eiergerstel
  • Salz
  • 2 EL Fett
  • Paprika
  • 3 Paprikas
  • 3 Paradeiser
  • 100 ml Sauerrahm
  • 6 Eier

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Eiergerstel werden in einem Kochtopf mit einem EL Íl goldgelb gebraten, gesalzen, heisses Wasser dazugegeben und weichgekocht. In einem anderen Kochtopf dünstet man in der Zwischenzeit die zerkleinerten Paprikas und die Paradeiser mit einem EL Fettigkeit, setzt Salz und Paprika hinzu. Sind der Paprika und die Paradeiser weich, wird 0, 1 Liter Sauerrahm untergerührt. In eine feuerfeste geben wird 1/3 der Eiergerstel geschichtet, darauf gibt man die Hälfte des Paprikasch mit saurer Schlagobers, die in Scheibchen geschnittenen harten Eier, dann wiederholt Eiergerstel, Paprika und Ei. Die oberste Schicht besteht aus Eiergersteln. Man übergiesst es mit saurer Schlagobers und bäckt in der Backröhre. Der Auflauf kann im voraus zubereitet werden, man muss ihn dann vor dem Servieren nur noch überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschichtete Eiergerstel auf Pussta Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche