Geschenke Aus Der Küche: Minze-Trüffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 45

  • 250 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 200 g Kochschokolade (Vollmilch)
  • 200 ml Schlagobers
  • 100 g Butter (zimmerwarm)
  • 4 Teelöffel Pfefferminzpaste

Glasur:

  • 300 g Kochschokolade (weiss)
  • 25 g Kokosfett
  • 2 Teelöffel Pfefferminzpaste
  • 30 g Staubzucker

1. Beide Kuvertüresorten hacken und in einem Schneekessel im heissen Wasserbad auflösen. Schlagobers zum Kochen bringen und mit der Kochschokolade durchrühren. Abkühlen, aber nicht fest werden. Butter und Minzpaste mit dem Mixer 3-4 Min. cremig rühren.

Mit der Kuvertüremischung durchrühren. Ca. 2 Stunden abgekühlt stellen, damit die Mischung spritzfähig wird. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr.1 befüllen, auf 2 mit Pergamtenpapier belegte Backbleche 45 walnussgrosse Tupfen spritzen. 20 Min. abgekühlt stellen, dann zu Kugeln formen. 30 Min. abgekühlt stellen.

2. Weisse Kochschokolade hacken und im heissen Wasserbad mit dem Kokosfett zerrinnen lassen. Minzpaste unterziehen. Glasur auskühlen, aber nicht fest werden. Die Trüffel mit einer Pralinengabel in die Glasur tauchen, am Gefässrand abstreifen und abrinnen. Auf mit Pergamtenpapier belegte Backbleche setzen, fest werden, im Staubzucker wälzen. Glasur vollständig fest werden. Trüffel mit Pergamtenpapier in Keksdosen schichten. Kühl und trocken aufbewahrt halten sie sich wenigstens 1 Woche.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Geschenke Aus Der Küche: Minze-Trüffel

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 16.09.2014 um 10:27 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche