Gervais-Knödel mit Kürbisröster

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Gervais (bzw. Frischkäse)
  • 2 Stk Eier
  • 2 EL Grieß
  • 4 EL Staubzucker
  • 3 EL Maisstärke (Maizena)
  • 400 g Kürbis
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Honig
  • Zitrone
  • 2 Stangen Zimt
  • 200 g Semmelbrösel
  • Butter
  • 1 EL Zimt
  • Zitronenzeste (einer ganzen Zitrone)

Für Gervais-Knödel mit Kürbisröster den Gervais mit Maizena, Staubzucker, Grieß und Eiern zu einem Teig vermengen, eine halbe Stunde rasten lassen.

Den würfelig geschnittenen Kürbis in Honig und Zitronensaft langsam anbraten. Butter und Zimtstangen zugeben, evt. etwas Wasser dazu und weichkochen - warm halten.

Aus dem Teig Knöderl formen und in Salzwasser 8-10 Minuten ziehen lassen. Semmelbrösel in Butter rösten und mit Zimt vermengen. Die Knödel in den Bröseln wälzen und mit dem Röster anrichten.

Die Gervais-Knödel mit Kürbisröster mit Bröseln und Zitronenzesten garnieren und servieren.

Tipp

Die Gervais-Knödel mit Kürbisröster schmecken besonders köstlich, wenn man statt Brösel gehackte Nüsse zum Garnieren verwendet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gervais-Knödel mit Kürbisröster

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 12.06.2015 um 12:23 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche