Gerstesalat mit buendner Salsiz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Graupen
  • 1000 ml Suppe
  • 125 g Frischkäse (mit Kräutern)
  • 6 EL Weissweinessig
  • 200 g Salsiz; (*)
  • 1 Porree

Gerste in der Suppe derweil etwa 45 min bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist.

Frischkäse und Essig in die noch warme Gerste Form und sogleich darunterrühren. Salsiz von der Schale befreien und kleinwürfeln. Porree reinigen und in sehr, sehr feine Ringe schneiden. Alles miteinander mischen.

(Kann ein paar Stunden im voraus zubereitet werden, jedoch vor dem Servieren unbedingt noch ein klein bisschen Flüssigkeit - Rahm, Milch bzw. ebenfalls Wasser - hinzufügen) (*) Salsiz: Trockenwurst aus dem Kanton Graubünden, dem Salami ähnlich, aber trockener.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gerstesalat mit buendner Salsiz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche