Gerstensuppe mit Himbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Mittelfeine Gerstengrütze
  • 1 Abgeriebene Schale der
  • Zitrone
  • 750 ml Wasser
  • 300 g Himbeeren
  • 125 ml Himbeersaft
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 EL Honig
  • 100 ml Schlagobers

Die Gerstengrütze in einer Bratpfanne ohne Fett kurz anrösten. Die Zitronenschale hinzfügen und das Wasser aufgiessen. Einmal zum Kochen bringen, dann bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 15 bis 20 Min. ausquellen.

In der Zwischenzeit die Himbeeren abspülen( ein paar zum Garnieren zur Seite stellen), Himbeersaft, Vanillezucker und Honig in die Suppe untermengen. Die Himbeeren vorsichtig unterrühren und die Gerstensuppe abgekühlt stellen. Das Schlagobers steif aufschlagen. Die Gerstensuppe auf Teller gleichmäßig verteilen, mit den Himbeeren und einem Klacks Schlagobers verziert zu Tisch bringen.

Vanillezucker ist aus echter Naturvanille hergestellt, dem Vanillezucker dagegen wird der künstliche Aromastoff Vanillinzugesetzt. Echten Vanillezucker erkennt man an seiner Bräunlichen Farbe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gerstensuppe mit Himbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche