Gerstenkugeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Graupen
  • 1000 ml Wasser
  • 50 g Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 1 Stk Zwiebel (mittelgroße)
  • Salz
  • etwas Vollkornsemmelbrösel
  • Kokosfett (zum Ausbraten)
  • Pfeffer
  • Hefewürze
  • Liebstöckel

Für die Gerstenkugeln die Graupen in Salzwasser kochen und abseihen. Mit Mehl, Eiern, gehackter Zwiebel, Liebstöckel und den Gewürzen vermengen und kleine Kugeln formen, in wenig Semmelbröseln wenden und in Kokosfett goldgelb ausbraten.

Tipp

Die Gerstenkugeln sind eine gesunde Beilage zu vielen Gerichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gerstenkugeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche