Gerstenkuchen mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Graupen
  • 150 g Saisongemüse sehr klein gewürfelt
  • 1 EL Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • Erdnussöl
  • Weisswein
  • Gemüsebouillon
  • 2 Eier
  • 50 ml Rahm
  • 20 g Käse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Graupen wenigstens einen halben Tag in kaltem Wasser einweichen.

Rollgerstenwasser weggiessen. Abtropfen. Das Gemüse samt Zwiebeln und Petersilie in wenig Erdnussöl weichdünsten. Graupen hinzfügen, kurz mitdünsten. Mit Weisswein und Gemüsebouillon löschen. Unter häufigem Rühren auf kleinem Feuer machen. Die Flüssigkeit sollte von dem Kochgut ganz aufgenommen werden. Gerste abkühlen.

Eier und Rahm mixen, die Hälfte Käse hinzfügen und mit der Gerste vermengen. Backblech mit Öl einstreichen, Gerstenmasse hineingeben und glattstreichen. Restlichen Käse darüberstreuen und im auf 200 °C aufgeheizten Herd 12 bis 15 Min. backen.

Mit einer Sauce - bspw. Petersiliensauce - zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gerstenkuchen mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte