Gerstengrütze mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Gerste (geschrotet)
  • Salz
  • Speck

Jatschnewaja kascha s salom - Gerstengrütze mit Speck

umrühren und bei geschlossenem Deckel bei kleinem Feuer leicht wallen, bei Bedarf ein wenig Wasser nachgiessen. Den Speck klein und in einer Bratpfanne auslassen aber nicht braun werden lassen. Die Gerstengrütze mit Salz würzen, auf den Teller Form, den Speck darüber gleichmäßig verteilen.

Grundsätzlich können für eine Getreidegrütze alle Schrote verwendet werden, auch ein Mischen der Schrote ist möglich. Die Vorbereitung richtet sich nach dem Verwendungszweck:

1. Herzhaft mit Bullion, Butter oder evtl. Speck

2. Vegetarisch mit Schwammerl - bzw. Gemüsesuppe und Pflanzenöl bzw. Butter

3. als Fastenspeise nur mit pflanzlichen Ingredienzien

4. süsse Variante mit Saft beziehungsweise Milch gekocht, dazu Zucker, Butter und Kompott

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gerstengrütze mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche