Gerste-Gemüsesalat mit Kren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Kichererbsen (getrocknet)
  • 150 g Graupen
  • 600 ml Suppe
  • 250 g Karotten
  • Salz
  • 1 Avocado
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 150 g Mozzarella
  • 1 Bund Petersilie

Sauce:

  • 3 EL Kren; geraffelt
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl

Nach der Coop-Zeitschrift:

  • Gagnaux

Kichererbsen eine Nacht lang einweichen, dann in frischem Wasser im Dampfkochtopf fünfzehn Min. zubereiten. Graupen in der Suppe in etwa eine halbe Stunde zubereiten.

Karotten abschälen, in 5 mm dicke Rädchen schneiden, in wenig Salzwasser etwa Fünfzehn Min. machen.

Avocado abschälen, die Hälfte davon in 5 mm große Würfelchen, Rest in Streifchen schneiden, auf der Stelle mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Mozzarella würfelig schneiden. Petersilie abspülen, die Hälfte davon klein hacken, von dem Rest die Stiele entfernen.

Für die Sauce den Kren mit Cayenne, Pfeffer, Saft einer Zitrone, gehacktem Petersilie und Salz durchrühren, zum Schluss das Öl beimengen.

Alle Ingredienzien (ausser Avocadostreifen) in eine große Backschüssel vermengen, Sauce dazugeben, Blattsalat damit anmachen. Mit Avocadostreifen und restlichem Petersilie garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gerste-Gemüsesalat mit Kren

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 20.10.2015 um 15:38 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche