Gerollter Schweinehals mit Sauerkraut und geröstetem Kümmel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Dünne Schweinehalsschnitzel ; a 100 g
  • 150 g Sauerkraut (frisch)
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (Bio)
  • 0.25 Stange Porree
  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe; fein gequetscht
  • 125 ml Rindsuppe (kräftig)
  • 125 ml Weisswein
  • 1 EL Kümmel (gehackt)
  • 1 EL Stärkemehl
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Die Hälfte der Zwiebeln mit Knoblauch und Porree andünsten. Sauerkraut, Wein und Gemüsebrühenpulver dazugeben und das Ganze 15 Min. machen, so dass möglichst keine Flüssigkeit mehr im Kraut ist. Stärkemehl mit ein wenig Wasser mischen und zum Kraut Form. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Schnitzel dünn klopfen, mit Pfeffer und Salz würzen, Sauerkraut darauf gleichmäßig verteilen und aufrollen. Mit Zahnstochern sichern oder wie Rouladen mit einer Schnur umwickeln.

In einer Bratpfanne die Butter schmelzen. Die Rouladen rundherum braun werden lassen und im Herd bei 180 Grad 10 min gardünsten.

Die Rouladen warm stellen, den Kümmel klein hacken und in der Fleischpfanne mit den übrige Zwiebeln gut anrösten. Mit klare Suppe löschen, mit ein kleines bisschen Butter binden und die Sauce über die Rouladen Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gerollter Schweinehals mit Sauerkraut und geröstetem Kümmel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche