Gerollte Lammkeule

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 g Lammkeule, ausgebeint
  • 125 g Schinkenspeck
  • 125 g Schinken (gekocht)
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 2 EL Johannisbeergelee
  • 2 EL Grobe Semmelbrösel
  • Öl

Den feingehackten Speck, den Schinken und die Zwiebel in einer Backschüssel mit Johannisbeergelee, Salz, Pfeffer und Semmelbröseln mischen. Diese Mischung gleichmässig auf das Fleisch aufstreichen. Anschließend wird es zu einer Rolle zusammengerollt (die bestrichene Seite nach innen), mit Zwirn umwickelt und auf einen Spiess gesteckt. Die Aussenseite mit Öl einpinseln.

Die Kohlen so anordnen, dass unter dem Fleisch eine Tropf-Schale angeordnet werden kann. Das Fleisch derweil dem Grillen gelegentlich mit Öl bestreichen. Vor dem Aufschneiden, das Fleisch noch 10 min stehenlassen.

Dieser Braten eignet sich ebenfalls sehr gut für den Kugelgrill. Daraufhin kann der Spiess selbstverständlich entfallen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gerollte Lammkeule

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche