Gerösteter Schalotten-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 200 g Schalotten
  • 10 Knoblauchzehen
  • 10 g Chilischoten (getrocknet)
  • 250 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 150 g Krabben
  • 2 EL Brauner Zucker; gehäuft
  • 3 EL Fischsauce
  • 1 Zitrone (Saft davon)

Schalotten und Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Chilies entkernen und entstielen, dabei grob zerkrümeln.

Das Öl im Wok erhitzen, Chilies, Schalotten, Knoblauch und Krabben darin anrösten, bis alles zusammen duftet.

Mit Zucker, Fischsauce und Saft einer Zitrone würzen. Schliesslich mit dem Mixstab bzw. im Handrührer zermusen.

Sie können den Schalotten-Dip im Kühlschrank behalten und löffelweise an Saucen oder evtl. Gemüsegerichte Form.

Sehr würzig und aromatisch, passt übrigens gut zu Gegrilltem. Ind hält sich gut verschlossen, ein paar Tage frisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gerösteter Schalotten-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche