Geröstete Paprika mit Zitronen- Oregano-Dressing auf Bruschetta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Scheiben Ciabatta- oder evtl. Bauern-Brot von dem Vortag, jeweils 1 cm dick
  • 3 Paprika
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 2 Teelöffel Frischer Oregano
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung Die Brotscheiben von jeder Seite zwei Min. kross toasten. Den Paprika grillen. Im Freien über glühenden Kohlen zehn Min. grillen, bis die Haut überall schwarz ist. Dabei häufig auf die andere Seite drehen. Im Haus im aufgeheizten Backrohr zehn Min. unter dem Bratrost rösten.

In einen Tiefkühlbeutel oder evtl. in eine geeignete Schüssel mit Deckel Form. Fünf bis zehn min ruhen, bis sie abgekühlt genug zum Weiterverarbeiten sind. Herausnehmen und die schwarze Haut abziehen.

Stielansätze und Kerne entfernen.

Paprika in ein Zentimeter breite Streifchen schneiden. In Oregano, Saft einer Zitrone, Knoblauch und Öl auf die andere Seite drehen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Paprika samt Dressing gleichmässig auf den Brotscheiben gleichmäßig verteilen. Warm oder bei Raumtemperatur zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geröstete Paprika mit Zitronen- Oregano-Dressing auf Bruschetta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche