Geröstete Knödel mit Ei und Bärlauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die gerösteten Knödel mit Ei und Bärlauch die Semmelknödel in Würfel schneiden und mit der, in Würfel geschnittene, Zwiebel in Öl anrösten, bis sie knusprig sind.

In der Zwischenzeit Bärlauch waschen und fein schneiden. Eier aufschlagen, versprudeln und über die Knödel verteilen. Solange weiterrösten und immer wieder mit einem Holzspatel zerteilen, bis ein lockerer Schmarren entsteht.

Eine Handvoll Bärlauch kurz mitrösten, die andere Handvoll frisch zu den Knödeln geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischem Basilikum garnieren.

Zu den gerösteten Knödeln mit Ei und Bärlauch passt Blattsalat.

Tipp

Wenn gerade nicht Bärlauchzeit ist, nimmt man für die gerösteten Knödel mit Ei gehackten Knoblauch und garniert mit Schnittlauch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare11

Geröstete Knödel mit Ei und Bärlauch

  1. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 16.11.2015 um 08:58 Uhr

    einfach,aber sehr gut

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 05.05.2015 um 14:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 17.04.2015 um 13:11 Uhr

    einfaches, aber sehr leckeres Gericht :)

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 04.04.2015 um 06:34 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 22.03.2015 um 22:13 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche