Geröstete Chili-Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Bohnen
  • Salz
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 0.5 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Knoblauchzehen (durchgepresst)
  • 1 Grüner Jalapeno-Chili, die Samen entfernt, in schmale Ringe geschnitten
  • 1 EL Sojasauce (hell)
  • 1 Teelöffel Zucker

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Das Backrohr auf 220 Grad vorwärmen. Die Bohnen in kochend heissem Salzwasser 30 Sekunden blanchieren, abschütten, mit kaltem Wasser abschrecken und abrinnen.

Das Öl in einer ofenfesten Reindl erhitzen, Knoblauch und Chili einfüllen und bei niedriger Hitze ein paar Min. ziehen. Die Bohnen einrühren, dann Sojasauce und Zucker dazugeben und das Ganze gut mischen, sodass die Bohnen rundum mit der Flüssigkeit überzogen sind.

Das Reindl in das heiße Backrohr stellen und die Bohnen 12-15 Min. rösten, bis sie an der Oberfläche leicht gebräunt sind. Die gerösteten Bohnen in eine Servierschüssel umfüllen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Serrano-Chilis verwendet. Ca. 20 Min. im Backrohr geröstet, ausgesprochen schmackhaft!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geröstete Chili-Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche