Germteig für Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Mehl
  • 15 g Germ
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Öl

Für den Teig alle Ingredienzien in eine geeignete Schüssel Form (Germ zuletzt) und mit dem Knethaken gut durchrühren, bis sich der Teig von dem Schüsselrand löst. Teig bei geschlossenem Deckel warmstellen, bis er sich verdoppelt hat.

Nochmals kneten und noch mal gehen.

Teig dünn auswellen, in geben passen, mit verschiedenen Arten von Belag belegen und bei 200 °C ca. 15 min backen.

_Vorschlaege für Beläge:_

Pizza Neapolitana: Grüne Paradeiser, Schmelzkäse, Paprika, Salami, Oregano, weisser Pfeffer.

Pizza mit Faschiertem: ca. 150 g Petersilie, Zwiebeln, Rinderhack, Majoran, Pfeffer, Salz, Kerbel, Salbei, Knoblauch, gehackte Oliven, gehackte Kapern, geriebener Käse, grüne Paprika, Paradeiser.

Pizza Bolognese: Rote Salami, Paprika, Champignons, geraspelter Oregano, Käse, Pfeffer, Eierachtel.

Pizza Toskanisch: Petersilie, Paradeiser, Zwiebel, Oregano, Knoblauch, Thymian, Sardellenfilets, Salami, Schmelzkäse in Streifchen geschnitten.

Ausserdem kann man Pizzen mit allen möglichen Wurst-, Fleisch- und Fischresten belegen. Wichtig ist, dass der Teig dünn ist und der Belag nicht zu üppig, da die Pizza sonst zu saftig und vielleicht nicht durchgebacken ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Germteig für Pizza

  1. michi844
    michi844 kommentierte am 13.01.2015 um 19:58 Uhr

    Rezept funktioniert SEHR gut, auch mit Vollkornmehl!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche