Germteig für Pizza oder Zwiebelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Mehl
  • 200 ml Wasser
  • 25 g Germ
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker

Etwa ein Drittel des Mehls in ein Weitling Form und etwa die Hälfte des Wassers dazugeben. Gut verrühren. Die Germ zerbrueckeln und mit dem Salz und Zucker unterziehen, so dass eine einheitliche Menge entsteht.

Den Rest des Mehls dazugeben und unter vorsichtiger Beigabe des übrigen Wassers gut kneten (ca. 5 bis 10 min). Darauf achten, dass der Teig nicht zu flüssig wird, sonst gart er im Herd nicht durch! Wenn der Teig zu flüssig wird, Mehl nachgeben.

Den Germteig schliesslich 30 bis 60 Min. aufgehen (Tipp: Vorher in

Mehl wälzen, damit er nicht anklebt). Nochmals kneten, auf einem Blech auswalken und nach Geschmack oder evtl. was der Kühlschrank hergibt belegen.

Backzeit: ca 20 bis 30 Min. bei 150 bis 200 Grad (abhängig von dem Belag)

Kosten je Backblech ungefähr 0, 50 Eur (ohne Belag) Hinweis: Die Wassermenge ist ein klein bisschen mit Bedacht zu geniessen. Ich verwende für die Grundmenge (1 Backblech) ungefähr 1 Glas Wasser (0, 2l) und gebe nach Gefühl hinzu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Germteig für Pizza oder Zwiebelkuchen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 28.06.2014 um 07:26 Uhr

    Lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche