Germknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Etwa 6 Klösse:

  • 375 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 30 g Germ (frisch)
  • 2 Eier
  • 1 Salz (Prise)
  • 1 Prise/n Muskat
  • 50 g Butter
  • 2 EL Semmelbrösel

Für Das Backobst:

  • 350 g Backobst
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 1 Zimt (Stange)

1. Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form und in der Mitte eine Ausbuchtung formen. In zwei EL lauwarmer Milch einen TL Zucker und die Germ zerrinnen lassen. In die Ausbuchtung gießen. Etwas Mehl darüber streuen.

2. Diesen Dampfl bei geschlossenem Deckel ca. 15 min gehen, bis die Oberfläche rissig wird. Eier, Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) hinzfügen und zusammenkneten, bis der Teig sich von der Backschüssel löst.

3. Nochmals bei geschlossenem Deckel 15 Min. gehen. In einem großen Kochtopf ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen. Den Teig zu Knödeln formen. Wenn das Wasser kocht, die Knödel hineingleiten. Nach fünf Min. die Knödel drehen.

4. Backobst, einen TL Zucker, drei EL Wasser und die Zimtstange nochmal herausnehmen. Die Butter schmelzen, die Semmelbrösel darin leicht braun werden lassen und beides über die Knödel Form. Das Backobst dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Germknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche