Germknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 30 g Germ
  • 250 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 100 g Powidl
  • 50 g Mohn

Die zerbröselte Germ in der lauwarmen Milch durchrühren und in eine Ausbuchtung des durchgesiebten Mehls gießen und gemeinsam mit Zucker, Zitronenschale, Eiern, 1 Prise Salz und der Hälfte der Butter zu einem Teig zubereiten. Mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort 1 gute Stunde gehen.

Dann ein weiteres Mal kneten, Knödel formen und jeden Knödel mit ein klein bisschen Powidl befüllen. Die Knödel auf ein bemehltes Holzbrett legen und so lange gehen, bis die Oberfläche glatt ist. Das dauert in etwa 20 min.

Wasser in einem großen Kochtopf aufwallen lassen. Die Knödel in einen Siebeinsatz legen und diesen in den Kochtopf hineinhängen. Sie sollen im Dampf gardünsten und nicht im Wasser hineinhängen. Den Deckel auflegen und zirka 20 min gardünsten.

Die übrige Butter schmelzen, mit Mohn und ein kleines bisschen Zucker mischen und diese Mischung über die heissen Knödel gießen.

Wer mag, kann noch Vanillesauce dazu zu Tisch bringen.

ndex. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Germknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche