Germknödel mit Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Die Hefeklösse:

  • 500 g Mehl
  • 30 g Germ
  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 50 g Zucker
  • 1 Salz (Prise)

Sauce:

  • 1500 g Erdbeeren (reif)
  • 500 ml Wasser
  • 4 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver

1. Vorbereitung der Germknödel: Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben. Die zerkrümelte Germ mit der lauwarmer Milch durchrühren. Mit den restlichen Ingredienzien zum Mehl dazugeben und kneten. Knödel formen und 60 Min. an einem warmen Ort bei geschlossenem Deckel gehen.

In einem Kochtopf mit ausreichend heissem Wasser vorsichtig die Knödel mit einem Schaumlöffel reinlegen. Nach zirka 5 min einmal drehen und nach weiteren 5 min sind die Germknödel fertig. Germknödel mit dem Schaumlöffel aus dem Kochtopf nehmen und auf der Stelle mit 2 Gabeln "auseinanderreissen", da sie sonst zusammen fallen.

2. Vorbereitung der Sauce: Die Erdbeeren abspülen und entstielen. 1kg Früchte abnehmen, zermusen und in einem Kochtopf erhitzen. 1/4l Wasser und Zucker dazugeben. Das übrige Wasser mit dem Puddingpulver ohne Klümpchen durchrühren. Wenn das Erdbeerpüree kocht, gelöstes Puddingpulver dazugeben und einmal kurz aufwallen lassen. Kochtopf von der Kochstelle nehmen und die übrigen 500g Erdbeeren geviertelt dazugeben. Soße auf die Knödel Form und auf der Stelle verzehren.

Als Alternative kann die Soße auch abgekühlt serviert werden, dabei die geviertelten Früchte erst nach Erkalten des Püreees dazugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Germknödel mit Erdbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche