Germ und Germteig einfrieren, ein paar Tipps

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Germ
  • Germteig

Zusammengestellt von:

  • Rene Gagnaux

a) Germ : Gefriereignung: Sehr gut

Bemerkungen: Germ einfrieren lohnt sich eigentlich kaum, da heutzutage frische Germ meist problemlos zu bekommen ist. Die Germ büsst dabei jedoch keine Triebkraft ein.

b) Germteig : Gefriereignung: sehr gut

lassen, dann backen.

Bemerkungen: Germteig einfrieren lohnt sich, denn die zweifache bzw. dreifache Teigmenge zuzubereiten bedeutet eine wesentliche Arbeitsersparnis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Germ und Germteig einfrieren, ein paar Tipps

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 12.08.2015 um 20:24 Uhr

    ich denke da fehlt etwas, außerdem gibt es die Tipps noch einmal und da anscheinend vollständig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte