Germ-Quarkbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 1 Pk. Germ
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 5 EL Milch;lauwarm (1)
  • 50 g Fett
  • 65 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Zitronenzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Topfen
  • 200 g Mehl
  • 1 EL Milch ((2))
  • 75 g Rosinen

Zum Ausbacken:

  • Kokosfett; oder evtl. Öl

Germ, Zucker und Milch (1) durchrühren, in etwa 15 Min. gehen. Fett cremig rühren und nach und nach Vanillezucker, Zitronenzucker, Zucker, Ei, Salz und Topfen dazugeben. Die Hälfte des Mehls, folgend die Germ, dann den Rest Mehl sowie die Milch (2) unterziehen. Den Teig aufschlagen, bis er Blasen wirft. An einem warmen Ort stehen, bis er doppelt so hoch ist, die Rosinen unterziehen. MIt 2 Teelöffeln kleine Bällchen abstechen, im heissen Fett goldbraun backen. Mit Zucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Germ-Quarkbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche